Beschaffung

Der Bereich Beschaffung - bestehend aus den Kompetenzbereichen «Führungs- und Aufklärungssysteme», «Landsysteme», «Luftfahrtsysteme» sowie «Einkauf und Kooperationen» - ist zuständig für Beschaffungen zugunsten der Schweizer Armee, des Bundes und weiteren Kunden.

Die vier Kompetenzbereiche sind für die aktive Mitwirkung im Planungsprozess der Auftraggeber, das strategische Beschaffungs- und Verkaufsmanagement, die operative Durchführung von Evaluation, Beschaffung, Verkauf und Entsorgung sowie die Unterstützung der Phasen Nutzung und Betreuung verantwortlich.

Dabei steht armasuisse in Kontakt mit zahlreichen Firmen und Lieferanten im In- und Ausland. Militärische Grosssysteme werden überwiegend im Ausland beschafft. In diesem Fall strebt armasuisse im Rahmen des Wettbewerbs eine angemessene direkte und indirekte Beteiligung der Schweizer Industrie an.

Mit dem jährlich aufgelegten Rüstungsprogramm wird die mittel- und langfristige technische Erneuerung der Armee sichergestellt. armasuisse ist ebenfalls mit dem Verkauf oder der Liquidation von Systemen und Material der Armee betraut.  

Führungs- und Aufklärungssysteme

Symbolbild für den Kompetenzbereich Führungs- und Aufklärungssysteme

Investitionen in die Zukunft

Der Kompetenzbereich Führungs- und Aufklärungssysteme ist verantwortlich für zukunftsweisende C4ISTAR-Systeme. Die Mitarbeitenden evaluieren, beschaffen und betreuen Systeme und erbringen Dienstleistungen in erster Priorität für die Auftraggeberin Armee. Die Leistungen und Produkte stehen auch weiteren Kunden im Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS sowie Dritten zur Verfügung. 

Landsysteme

Symbolbild für den Kompetenzbereich Landsysteme

Gewissheit in Training und Ernstfall

Der Kompetenzbereich Landsysteme ist verantwortlich für schwere und leichte Landsysteme, Munition, Transportfahrzeuge aller Art, Genie-, Rettungs und ABC-Schutzmaterial sowie moderne Simulations- und Trainingsanlagen. Die Mitarbeitenden evaluieren, beschaffen, betreuen, verkaufen und entsorgen Systeme und Güter. Sie erbringen ihre Dienste für die Auftraggeberin Armee, aber auch für weitere Kunden. 

Luftfahrtsysteme

Symbolbild für den Kompetenzbereich Luftfahrtsysteme

Sicherheit – Durchschlagskraft – Mobilität

Der Kompetenzbereich Luftfahrtsysteme ist verantwortlich für das Flugmaterial der Schweizer Luftwaffe und begleitet deren Projekte in allen Phasen des Rüstungsablaufes. Der Bereich arbeitet herstellerunabhängig und ist verantwortlich für die Evaluation, Beschaffung, Zulassung, Instandhaltung sowie Ausserdienststellung der Luftfahrtsysteme. Das Angebot richtet sich an die öffentliche Hand sowie auch an externe Kunden.

Einkauf und Kooperationen

Symbolbild für den Kompetenzbereich Einkauf und Kooperationen

Zentrale Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen

Der Kompetenzbereich Einkauf und Kooperationen ist als eine von drei zentralen Stellen für das Beschaffungsmanagement in der Bundesverwaltung zuständig. Die umfassenden Dienstleistungen von armasuisse im Bereich der Evaluations- und Beschaffungsunterstützung sind der Schweizer Armee, allen Organisationen der Bundesverwaltung und Dritten zugänglich.


armasuisse Kasernenstrasse 19
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 464 57 34

E-Mail


Kontakt drucken

armasuisse

Kasernenstrasse 19
CH-3003 Bern

Karte ansehen