Rüstungschef nimmt an der Rüstungsdirektorenkonferenz der NATO teil

Rüstungschef Martin Sonderegger nimmt am 15. November 2018 in Brüssel an der Rüstungsdirektorenkonferenz der NATO und ihrer Partnerstaaten teil. Im Vordergrund der Gespräche stehen Möglichkeiten zu multilateralen Kooperationsprojekten im Rüstungsbereich sowie bilaterale Treffen mit Amtskollegen.

Medienmitteilung

Industrieorientierung armasuisse 2018

Bern, 08.11.2018 – Die diesjährige Industrieorientierung widmete sich dem Thema «Rahmenbedingungen gestalten». Rund 240 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Armee und Verwaltung trafen sich am 8. November 2018 in der Mannschaftskaserne in Bern.

Medienmitteilung

Nachträgliche Genehmigung von internationalen Rüstungsvereinbarungen

Bern, 07.11.2018 – Bei einer gründlichen Analyse und Verbesserung der internen Prozesse hat armasuisse festgestellt, dass gewisse internationale Rüstungsvereinbarungen von beschränkter Tragweite nicht vom Bundesrat genehmigt worden waren. In seiner Sitzung vom 7. November 2018 hat der Bundesrat deshalb diese Verträge nachträglich genehmigt.

Medienmitteilung

Bundesrat aktualisiert die Grundsätze für die Rüstungspolitik

Bern, 24.10.2018 – Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 24. Oktober 2018 die aktualisierten Grundsätze des Bundesrates für die Rüstungspolitik verabschiedet. Sie treten am 1. Januar 2019 in Kraft.

Medienmitteilung

Medienmitteilungen

Karriere machen

armasuisse Publikationen

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, an einzigartigen Grossprojekten mitzuwirken.  

Mit Ihrem Einsatz können Sie einen wertvollen Beitrag zur Sicherheit und Attraktivität der Schweiz leisten.

Mieten und kaufen

Symbolbild Mieten und kaufen

Armeematerial können Sie unter folgender Adresse erwerben: 


Erfahren Sie,  wie militärische Immobilien genutzt werden können.

Lieferant werden

Palette

Sie haben Interesse, Lieferant von armasuisse zu werden?

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über öffentliche Ausschreibungen und das Vorgehen.

Kompetenzbereiche von armasuisse

bruecke_

Beschaffung

armasuisse ist für Beschaffungen zugunsten der Schweizer Armee, des Bundes und weiteren Kunden zuständig.

Helikopterlandeplatz

armasuisse Immobilien

Das Immobilienkompetenzzentrum des VBS ist für das umfassende Management von Gebäuden und Anlagen des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS zuständig.

Radarantenne in echofreier Kammer

Wissenschaft und Technologie

W+T ist das Technologiezentrum des VBS. Zu den Aufgaben gehören Technologiemanagement sowie unabhängige Expertisen und Tests.

Rüstungschef

Rüstungschef

Seite des Rüstungschefs

Der Rüstungschef verantwortet die Entwicklung, Evaluation, Beschaffung und Entsorgung von Systemen und Material der Armee und weiterer Kunden.

Ein weiterer Verantwortungs-bereich ist die Planung und Beschaffung von Immobilien des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport, VBS.