Offertanfrage für die bodengestützte Luftverteidigung übergeben

armasuisse hat die erste Offertanfrage für ein neues bodengestütztes Luftverteidigungssystem grösserer Reichweite (Bodluv) an die Regierungsstellen der drei Herstellerländer übergeben. armasuisse erwartet die Offerten bis Ende März 2019.

Medienmitteilung

Verifikationsschiessen mit Luft-Luft-Lenkwaffen in Schweden

Am 19. September 2018 starteten vom Flugplatz Emmen zwei F/A-18 Hornet in Richtung Schweden. Zielort der beiden Schweizer Hornets ist der Flugplatz der Vidsel Test Range. Zwischen dem 17. September und dem 12. Oktober 2018 finden unter der Leitung der armasuisse, dem Beschaffungs- und Technologiezentrum des VBS, verschiedene Tests mit Luft-Luft-Lenkwaffen statt.

Medienmitteilung

Nationalrat nimmt Schutzausrüstungen in Schutz

Der Nationalrat hat die Armeebotschaft 2018 verabschiedet. Beim Rüstungsprogramm will er im Gegensatz zum Ständerat den Kredit zur Beschaffung für den ballistischen Körperschutz nicht auf 99,6 Millionen Franken halbieren.

Artikel

Das Programm Natur-Landschaft-Armee (NLA) wirkt

Die Stiftung Natur & Wirtschaft würdigt den Waffenplatz Thun erneut mit dem Zertifikat für «naturnahe Gestaltung». Auszeichnungen wie diese sind auch dank des Programms NLA möglich, welches bei armasuisse Immobilien angesiedelt ist. Es ist darauf ausgerichtet, die militärische Nutzung mit dem Erhalt von Naturwerten in Einklang zu bringen.

Mitteilung

Medienmitteilungen

Karriere machen

armasuisse Publikationen

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, an einzigartigen Grossprojekten mitzuwirken.  

Mit Ihrem Einsatz können Sie einen wertvollen Beitrag zur Sicherheit und Attraktivität der Schweiz leisten.

Mieten und kaufen

Symbolbild Mieten und kaufen

Armeematerial können Sie unter folgender Adresse erwerben: 


Erfahren Sie,  wie militärische Immobilien genutzt werden können.

Lieferant werden

Palette

Sie haben Interesse, Lieferant von armasuisse zu werden?

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über öffentliche Ausschreibungen und das Vorgehen.

Kompetenzbereiche von armasuisse

bruecke_

Beschaffung

armasuisse ist für Beschaffungen zugunsten der Schweizer Armee, des Bundes und weiteren Kunden zuständig.

Helikopterlandeplatz

armasuisse Immobilien

Das Immobilienkompetenzzentrum des VBS ist für das umfassende Management von Gebäuden und Anlagen des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS zuständig.

Radarantenne in echofreier Kammer

Wissenschaft und Technologie

W+T ist das Technologiezentrum des VBS. Zu den Aufgaben gehören Technologiemanagement sowie unabhängige Expertisen und Tests.

Rüstungschef

Rüstungschef

Seite des Rüstungschefs

Der Rüstungschef verantwortet die Entwicklung, Evaluation, Beschaffung und Entsorgung von Systemen und Material der Armee und weiterer Kunden.

Ein weiterer Verantwortungs-bereich ist die Planung und Beschaffung von Immobilien des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport, VBS.