Zum Hauptinhalt springen

MitteilungVeröffentlicht am 19. Juni 2023

Die Gebäude und Anlagen des VBS stossen weniger CO2 aus und produzieren mehr Solarstrom

Der Nachhaltigkeitsbericht von armasuisse Immobilien für das Jahr 2022 liegt vor: Er informiert über die Strategien und umgesetzten Massnahmen hinsichtlich eines nachhaltigen Immobilienmanagements im VBS. Im Jahr 2022 produzierten die Photovoltaikanlagen der VBS-Immobilien mit 8 Gigawattstunden erneut mehr Strom für den Eigenbedarf. Gleichzeitig sanken die ausgestossenen CO2-Emissionen um 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dies ist ein weiterer Schritt, um die Ziele des «Klimapakets Bundesverwaltung» und des «Aktionsplans Energie und Klima VBS» bis 2030 zu erreichen.

Kontakt

armasuisse Immobilien
Guisanplatz 1
CH - 3003 Bern