Zum Hauptinhalt springen

Veröffentlicht am 6. Juni 2019

Medienmitteilungen

NSB

21. Juni 2024

Publikationshinweis: Umweltbericht armasuisse 2023

Das Bundesamt für Rüstung armasuisse hat seinen Umweltbericht 2023 publiziert. Der Bericht erscheint jährlich und gibt Auskunft über verschiedene Umweltkennzahlen und interessante Hintergrundberichte.

18. Juni 2024

Arbeitsbesuch des Rüstungschefs an der Eurosatory

Rüstungschef Urs Loher besucht am 18. Juni 2024 die Rüstungsmesse Eurosatory in Paris. Nebst Firmenbesuchen an der Messe trifft er sich mit seinem Amtskollegen aus Frankreich.

12. Juni 2024

Rüstungschef Urs Loher auf Arbeitsbesuch in Norwegen

Rüstungschef Urs Loher trifft sich in Norwegen mit seinem norwegischen Amtskollegen Rolf Kjos zu einem bilateralen Treffen. Im Zentrum der Gespräche stehen aktuelle Themen und Beschaffungsprojekte wie die bodengestützte Luftverteidigung mittlerer Reichweite.

11. Juni 2024

Rüstungschef traf die Firma Airbus zu Gesprächen

Am 11. Juni 2024 hat sich der Rüstungschef der Schweiz, Urs Loher, mit Vertretern der Firma Airbus zu einem Arbeitstreffen in Deutschland getroffen. Thema der Gespräche waren anstehende Beschaffungsvorhaben in der Schweiz sowie eine Präsentation der Firma Airbus.

6. Juni 2024

Standardisierung von Kleinkalibermunition: armasuisse nimmt an Projekt der europäischen Verteidigungsagentur teil

Die Schweiz baut ihre internationale Kooperation mit der Europäischen Verteidigungsagentur (EVA) weiter aus. Das Bundesamt für Rüstung armasuisse beteiligt sich an einem Projekt, bei dem die Anforderungen an die Wirksamkeit von Kleinkalibermunition standardisiert und damit die Technologien für diese Geschosse optimiert werden. Die Chefin VBS, Bundespräsidentin Viola Amherd, hat die entsprechende Vereinbarung zur Teilnahme am Projekt «Small Arms Ammunition Technologies» genehmigt.

24. Mai 2024

Cyber-Defence Campus lanciert Cyber Startup Challenge 2024

Der Cyber-Defence Campus des VBS führt auch dieses Jahr eine Cyber Startup Challenge durch. Unter dem Motto «Sicherheit von Künstlicher Intelligenz» werden innovative Lösungen im Bereich der Sicherheit von Machine-Learning-Modellen (ML) und Sicherheitsprüfungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz gesucht. Der Gewinner erhält einen Auftrag für einen Machbarkeitsnachweis und kann seine Lösung in einer realen Umgebung des VBS demonstrieren. Anmeldeschluss ist der 31. August 2024.

Kontakt

Kommunikation armasuisse
Guisanplatz 1
CH - 3003 Bern