print preview

Dr. Andreas Müller-Storni, Leiter Kompetenzbereich Ressourcen und Support im Kurzinterview

Kaj-Gunnar Sievert, Fachbereich Kommunikation, Ressourcen und Support

Was macht Ihre Arbeit bei armasuisse so spannend? Als SMS gesendet.

Das breite Spektrum von Finanzen und HR über Kommunikation, Politik und Recht bis zu IT und Unternehmensentwicklung. Das macht meine Tätigkeit abwechslungsreich, und ich lerne immer wieder dazu. Als SMS gesendet.

Welches sind die wichtigsten drei Arbeitsinstrumente? Als SMS gesendet.

Diejenigen, die ich am Morgen als erstes öffne: Outlook, Acta Nova und nochmals Acta Nova. Ich öffne jeweils immer gleich 2 Fenster, damit ich hin und her switchen kann. Als SMS gesendet.

Wann Team und wann Einzelleistung? Als SMS gesendet.

Bei Gesamtlösungen, wie sie der Querschnittskompetenzbereich Ressourcen und Support oft zu erbringen hat, braucht es eine abgestimmte Teamleistung; individuelle Anliegen von Mitarbeitenden bearbeiten wir auch gerne mittels Einzelleistung. Als SMS gesendet.

Was hat sich in Ihre Führungsart mit der Pandemie/Home Office geändert? Als SMS gesendet.

Ich führe noch mehr über Vertrauen in meine Mitarbeitenden. Sie erbringen ihre Leistungen auch ohne die Kontrolle des Chefs einwandfrei. Als SMS gesendet.

Wie halten Sie als Kaderperson den Überblick? Als SMS gesendet.

Mit einer konsequent geführten Outlook-Agenda. Dort trage ich auch meine Tages- und Wochenaufgaben ein. Als SMS gesendet.

Wie schalten Sie von der Arbeit ab? Als SMS gesendet.

Mit meiner Ehefrau in der Natur, beim Kochen und einem guten Essen sowie mit guten Freunden, was zurzeit leider weniger möglich ist, sowie mit handwerklichen und landwirtschaftlichen Arbeiten. Als SMS gesendet

Worüber können Sie lachen? Als SMS gesendet.

Am herzhaftesten über mich selber. Als SMS gesendet.

Kurzporträt

Dr. Andreas Müller-Storni ist seit 2007 bei armasuisse tätig. Als Leiter des Kompetenzbereichs Ressourcen und Support ist er für die operationelle Führung diverser Querschnittsbereiche wie Recht und Zoll, Personal, Aussenbeziehungen, Finanzen, Unternehmensentwicklung, IT und Kommunikation verantwortlich. Vor seiner Funktion bei armasuisse war Dr. Andreas Müller-Storni in verschiedenen Kaderfunktionen in der Privatwirtschaft tätig.