print preview

Vermietung von Immobilien

Private Nutzung von militärischen Immobilien

Für jede zivile Nutzung der militärischen Immobilien ist Zonenkonformität und die zivile Baubewilligung Voraussetzung. Das Gros der militärischen Immobilien befindet sich jedoch nicht in einer Wohn-, Gewerbe- oder Industriezone, da die militärischen Bauten seinerzeit aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen ohne ziviles Baubewilligungsverfahren erstellt wurden. Zudem entspricht ein Grossteil der Bauten nicht den zivilen Bauvorschriften bezüglich Sicherheit und Brandschutz.

Eine Vermietung bzw. private Nutzung von militärischen Immobilien ist aufgrund der fehlenden Zonenkonformität deshalb meist nicht möglich. Ausnahmen stellen in Einzelfällen unter anderem die untenerwähnten Kurzvermietungen sowie Vermietungen für Grossanlässe dar.


Kurzvermietungen

Kurzvermietungen sind auf max. 1 Monat begrenzt. Mehr Informationen zur Kurzmiete von Truppenlagern, Speisesälen, Küchen, Theorieräumen, Mehrzweckhallen usw. finden Sie auf der Internet-Seite der Logistikbasis der Armee LBA.

Grossanlässe

Militärische Immobilien können für Grossanlässe zu marktüblichen Preisen gemietet werden. Als Grossanlässe gelten Anlässe mit mehr als 500 Teilnehmenden, wie Openairs, Konzerte, Zirkus, Märkte, Air-Shows, etc.

Ihr schriftliches Gesuch können Sie hier einreichen: Zum Online-Formular

Dokumente

Preisliste und AGB's


armasuisse Immobilien Guisanplatz 1
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 463 20 20

E-Mail

armasuisse Immobilien

Guisanplatz 1
CH-3003 Bern

Karte

Karte ansehen