print preview

Projekte im Fokus

3D-Punktwolke des Armeelogistikcenters (ALC) Burgdorf

Digitale Gebäudeinformationen mit der BIM-Methode

Die BIM-Methode betrachtet den Lebenszyklus eines Gebäudes ganzheitlich, das heisst vom Planen, Bauen, Betreiben und Sanieren bis hin zum Umnutzen oder Rückbauen. Das Immobilienmanagement VBS setzt auf dem ganzen Lebensweg auf digitale Gebäudeinformationen.

Symbolbild: Photovoltaik

Klimapaket Immobilien VBS

Der Bundesrat will die Treibhausgas-Emissionen der Bundesverwaltung bis ins Jahr 2030 stark reduzieren. Den Immobilien des VBS kommt dabei eine wichtige Rolle zu, denn sie verursachen knapp 20 Prozent der gesamten Treibhausgasemissionen des VBS.

Schiessplatz Simplon

Simplon, Ausbau Ausbildungsinfrastruktur

Die militärische Ausbildungsinfrastruktur auf dem Schiessplatz Simplon wird in den kommenden Jahren ausgebaut. Das Baugesuch zum überarbeiteten Projekt wird voraussichtlich im Frühjahr 2023 im Rahmen eines ordentlichen militärischen Plangenehmigungsverfahrens erneut öffentlich aufliegen.

Symbolbild: Panzer

Lärmsanierungen der Waffen- und Schiessplätze des VBS

Militärische Schiessplätze und Wohngebiete liegen in der Schweiz vielerorts nahe beieinander. Einerseits muss die Armee ihren Ausbildungsauftrag erfüllen, andererseits gilt es, die Ruhebedürfnisse der Anwohnerinnen und Anwohner zu respektieren.

Symbolbild: Logistikareal

Ausbau der Logistikinfrastruktur in Burgdorf

Die Erhöhung der Bereitschaft der Armee zieht Anpassungen der Logistikinfrastruktur nach sich. Der Standort Burgdorf ersetzt den ehemaligen Logistikstandort Bern, der unter anderem zugunsten der Infrastrukturentwicklung der zivilen Bundesverwaltung aufgegeben wurde.


armasuisse Immobilien Guisanplatz 1
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 463 20 20

E-Mail


Öffnungszeiten Telefonzentrale

Montag bis Donnerstag
08:00-12:00/ 13:15-17:00

Freitag
08:00-12:00/ 13:15-16:00