print preview

Zurück zur Übersicht Veranstaltungen

Deftech Event - Unsicherheit Innovation Resilienz

Erleben Sie einen Tag lang die Welt im Jahr 2030+: Was wird die Welt in Atem halten und welchen Herausforderungen müssen sich unsere Soldatinnen und Soldaten stellen? Erarbeiten Sie am 31. August 2022 am deftech-Event in Thun aktiv Lösungen zu Zukunftsszenarien und erhalten Sie interessante Einblicke in das Thema Foresight.

Futuristischer menschlicher Kopf

Mittwoch, 31. August 2022, 09:00
Mittwoch, 31. August 2022, 17:00

Kultur- und Kongresszentrum, Thun
Konferenz

Immer schnellere Technologien, Klimawandel, zunehmende Komplexität… Am 31. August 2022 möchten wir uns im KK Thun der Welt im Jahr 2044 und den zukünftigen Herausforderungen unserer Streitkräfte stellen. Seien auch Sie dabei.

Nebst einer Ausstellung von Jules Vernes und verschiedener Keynotes von Zukunftsforschenden sowie dem Korpskommandant Hans-Peter Walser wird vor allen Dingen Ihre aktive Beteiligung im Vordergrund dieses Tages stehen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erarbeitet in einer Gruppe Lösungen anhand (noch) fiktiver Szenarien in der Zukunft.

Entwickeln Sie Ideen, überwinden Sie Krisen und schützen Sie die Streitkräfte vor Angriffen. Schlüpfen Sie hierfür in verschiedene Rollen und nutzen Sie Elemente und Technologien des Jahres 2030+. Melden Sie sich an und erleben Sie Zukunft.

08:30 Uhr Anmeldung und Begrüssungskaffee
09:00 Uhr Einführung
09:15 Uhr Keynote Korpskommandant Hans-Peter Walser
09:45 Uhr Erläuterung der Workshops
10:00 Uhr Workshop 1

                     Wir bauen, erneuern, erfinden Zukünfte, indem wir die                                       Elemente, die während der vier Workshops entstanden sind,                      nach  der Méthode à Jules (Verne) kombinieren.

12:00 Uhr Mittagessen, Networking, Ausstellung
13:30 Uhr Keynote Prof. Egbert van Wyngaarden
                    The Future. What kind of story would it be?
14:00 Uhr Workshop 2

                     In diesem zweiten Workshop werden wir uns mit der Frage                      beschäftigen, wie die Armee auf die Zukunft vorbereitet                                     werden kann.                                                                                                      

16:00 Uhr Keynote Mr. Daniel Kaplan
16:30 Uhr Apéro
17:30 Uhr Ende des Tages

Austellung – La Méthode à Jules

Gezeichnetes Raumschiff, das Richtung Mond fliegt.

Dieser Event wird unter der Schirmherrschaft von Jules Verne stehen. In einer Ausstellung wird gezeigt, wie dieser Visionär die technologische und gesellschaftliche Intelligenz nutzte, um die Zukunft zu antizipieren.

Schweizer Drohnen und Robotik-Zentrum VBS

Futuristische Libelle unter einem Mikroskop

Lernen Sie die Roboter und Drohnen von heute kennen, um von diejenigen von morgen zu träumen.

Das SDRZ

Zurück zur Übersicht Veranstaltungen

armasuisse Wissenschaft und Technologie
Feuerwerkerstrasse 39
CH-3602 Thun
Tel.
+41 58 468 28 09

Dr. Quentin Ladetto

E-Mail