Zurück zur Übersicht Startseite

Das Programm Natur-Landschaft-Armee (NLA) wirkt

Die Stiftung Natur & Wirtschaft würdigt den Waffenplatz Thun erneut mit dem Zertifikat für «naturnahe Gestaltung». Auszeichnungen wie diese sind auch dank des Programms NLA möglich, welches bei armasuisse Immobilien angesiedelt ist. Es ist darauf ausgerichtet, die militärische Nutzung mit dem Erhalt von Naturwerten in Einklang zu bringen.

30.08.2018 | armasuisse Immobilien

Rezertifizierung Naturpark

Die Verantwortung für das Programm NLA liegt innerhalb von armasuisse Immobilien in der Verantwortung des Kompetenzzentrums (KOMZ) Natur VBS. Laut David Külling, dem Leiter der KOMZ Natur und Denkmalschutz VBS, verfügen neben Thun noch 13 weitere von der Logistikbasis der Armee gewartete Waffen- und Schiessplätze über eine Auszeichnung der Stiftung Natur & Wirtschaft, einem national anerkannten Label für vorbildlich gestaltete Areale. «Dank abgestimmter Nutzung und Pflege siedelte sich in den letzten zwei Jahrzehnten auf dem Thuner Gefechtsfahrgelände im Schnitt jährlich eine zusätzliche Vogelart an und seltene Amphibien und Orchideen konnten erhalten werden», freut sich David Külling.

Die militärische Nutzung begünstigt vielerorts den Erhalt von Naturwerten, beispielsweise von Amphibienlaichgebieten. Sie kann aber auch nachteilige Auswirkungen haben, die es zu minimieren gilt. Das Programm NLA wurde speziell dafür entwickelt, die Interessen der Landesverteidigung und des Naturschutzes bestmöglich aufeinander abzustimmen.

armasuisse Immobilien Blumenbergstrasse 39
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 463 20 20
Fax
+41 58 464 15 61

E-Mail


Kontakt drucken

armasuisse Immobilien

Blumenbergstrasse 39
CH-3003 Bern

Karte ansehen