Zurück zur Übersicht Startseite

Flieger-Schiessplatz Forel (VD): Artenvielfalt wird wiederhergestellt

Auf dem Flieger-Schiessplatz Forel beschiesst die Luftwaffe seit Jahrzehnten keine Landziele mehr. Infolge des ausbleibenden Beschusses wirken das Kompetenzzentrums Natur von armasuisse Immobilien zusammen mit der Association de la Grande Cariçaie seit fünf Jahren der zunehmenden Verwaldung und Verarmung der Biodiversität entgegen.

17.09.2018 | armasuisse Immobilien

Seit 2013 stellen die Association de la Grande Cariçaie und das VBS mit dem Kompetenzzentrum Natur (KOMZ Natur) durch das Konzept "Natur Landschaft und Armee" NLA mit gemeinsam finanzierten Ausholzungen entlang bestehender Wege die ursprüngliche Artenvielfalt auf dem Schiessplatz Forel wieder her.

An einer Pressekonferenz präsentierten die Partner anfangs September laufende Arbeiten sowie erste positive Ergebnisse der Massnahmen.

armasuisse Immobilien Blumenbergstrasse 39
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 463 20 20
Fax
+41 58 464 15 61

E-Mail


Kontakt drucken

armasuisse Immobilien

Blumenbergstrasse 39
CH-3003 Bern

Karte ansehen