Zurück zur Übersicht Startseite

Alte Eiche in Amsoldingen muss ersetzt werden

Eine alte Eiche am Seegässli in Amsoldingen, im Perimeter des Waffenplatzes Thun, muss gefällt werden. Dies wurde im Rahmen einer regelmässig stattfindenden Zustandsbeurteilung festgestellt, die das Armeelogistikcenter Thun, im Auftrag von armasuisse Immobilien bei einem Baumpflegespezialisten einholte. Der Zerfall ist soweit fortgeschritten, dass die Gefahr eines Stammbruchs droht; die Verkehrssicherheit ist dadurch gefährdet.

31.08.2018 | armasuisse Immobilien

Stieleiche Amsoldingen

Der Baumpflegespezialist attestiert der kranken Eiche einen massiven Vitalitätsverlust. Der Stamm- und Wurzelbereich ist stark von holzzersetzenden Pilzen befallen, die ein intensives Fäulnis verursachen. Die Bruchsicherheit wird dadurch massiv beeinträchtigt. Die Sicherheit für den Verkehr, aber auch für Fussgängerinnen und Fussgänger, kann nicht mehr gewährleistet werden. armasuisse Immobilien reicht deshalb in den nächsten Tagen bei der Gemeinde Amsoldingen ein Gesuch ein, für das Fällen des alten Eichenbaums. Als ökologische Ausgleichsmassnahme wurden in unmittelbarer Nähe vor ein paar Jahren vorsorglich fünf junge Eichen gepflanzt. Eine weitere folgt am Standort des zu fällenden Baums, im Herbst 2018.

 

Rückfragen: Daniela Oehen, armasuisse Immobilien, Blumenbergstrasse 39, 3003 Bern, Tel. 058 463 27 55

armasuisse Immobilien Blumenbergstrasse 39
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 463 20 20
Fax
+41 58 464 15 61

E-Mail


Kontakt drucken

armasuisse Immobilien

Blumenbergstrasse 39
CH-3003 Bern

Karte ansehen